Ruth Neuberger-Donath, geb. 1914 in Wien, maturierte 1933 an der Rahlgasse und studierte Latein und Griechisch an der Universität Wien. 1938 flüchtete sie über Italien nach Holland, wo sie versteckt wurde und so den Krieg überlebte. Im Rahmen der Aktion "letters to the stars" zeichnete sie 2006 ihre Lebenserinnerungen auf.

Copyright:Schularchiv Rahlgasse

Signatur: n.v.
Drucken
    Schließen