Der "Völkische Beobachter", das Zentralorgan der N.S.D.A.P. (Nationalsozialistische Arbeiterpartei) verkündete am 20.3.1938
das "Führerprinzip auch im Schulwesen" und verlautbarte, dass jüdische SchülerInnen die für Montag, den 21.3.1938 angesetzten
Schulfeiern nicht zu besuchen hatten. Jüdische LehrerInnen durften die Schulräume nicht mehr betreten.

Copyright:Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung

Signatur: D1 (März 1938)
Drucken
    Schließen