Versammlung des Allgemeinen österreichischen Frauenvereins im großen Saal des Türkenschanzparks,
Juli 1904. Der Verein war 1893 im Zuge der Frauenstimmrechtsbewegung gegründet worden.
Seine Proponentinnen, Teil der bürgerlich-liberalen Frauenbewegung, forderten das Wahlrecht,
die staatsbürgerliche Gleichstellung, die Zulassung zu allen Bildungsstätten und freie Berufsmöglichkeiten für Frauen.

Copyright:Österreichische Nationalbibliothek

Signatur: Wiener Bilder Nr.28/104
Drucken
    Schließen