Die Palestine Liberation Organization (PLO) wurde 1964 gegründet. Von 1969 bis zu seinem Tod 2004 war Jassir Arafat ihr Vorsitzender. Sein Nachfolger ist der ehemalige palästinensische Ministerpräsident Mahmud Abbas. Die Vereinten Nationen billigten der PLO am 14. Oktober 1974 (Resolution 3210/XXIX) einen Beobachterstatus zu.
Drucken    Schließen