Trotz personeller Kontinuitäten grenzte sich die Österreichische Volkspartei von ihrer Vorgängerin, der Christlichsozialen Partei, ab. Die am 17. April 1945 gegründete und in Bünden organisierte Partei sah sich als bürgerliche und antimarxistische Sammelpartei "der Mitte".
Drucken    Schließen