Im Jahr 1958 betrug der Anteil der Exporte von Österreich in das Gebiet der EWG mehr als 50 Prozent, jener in das Gebiet der EFTA-Staaten jedoch nur rund 10 Prozent. Die Zahlen der Importe wiesen eine annähernd gleiche Größenordnung auf.
Drucken    Schließen